WIR - Familie ist, was man draus macht

Musical Uraufführung 2019 / Schmidts TIVOLI Hamburg / Buch & Songtexte: Franziska Kuropka / Komposition & Regie: Lukas Nimscheck / Choreo: Bart de Clercq

WIR - Familie ist, was man draus macht!

Die neue Musical-Comedy von Franziska Kuropka und Lukas Nimscheck Haus bauen, Baum pflanzen, Kinder kriegen – was für die meisten Paare selbstverständlich scheint, stellt Christian, Magnus, Sabine und Natalie vor eine schier unlösbare Aufgabe. Die beiden frisch verheirateten Paare sind nämlich homosexuell, wünschen sich aber nichts sehnlicher als ein Kind. Was nun? Auslandsadoption, Samenspende und Leihmutterschaft kommen nicht in Frage und die beste Freundin hat auch kein Interesse am Karriereknick durch Schwangerschaft. In ihrer Verzweiflung suchen die Paare Rat im LGBT-Begegnungszentrum und treffen dort erstmals aufeinander. Bald kommt die Idee: Ginge das nicht womöglich zu viert …? „WIR“ ist eine regenbogenbunte Musicalkomödie um Liebe, Freundschaft und Familienplanung. Franziska Kuropka und Lukas Nimscheck (Gewinner des Deutschen Musical Theater Preises 2018 für „Jana & Janis“) bringen mit dem Sechs-Personen-Stück die bisher größte Schmidtchen-Eigenproduktion auf die Bühne. Ein modernes Feelgood-Stück mit reichlich Synthie-Pop, ein Plädoyer für eine offene Gesellschaft – und eine Liebeserklärung an alle Outsider, deren Herz am richtigen Fleck schlägt!


Nominiert für: Beste Regie (Lukas Nimscheck), Beste Songtexte (Franziska Kuropka)